Closed X Herzlich Willkommen in unserem TS

Artikel

Schaut euch ruhig um.

Und kommt mal Ts 3 :-)

ts.freiezocker.de

 


Rebell   13. Oktober 2019    12:00    Allgemein    6    1040   
willkommen



Join auf unsere Server

[FZ] Server

    Join [FZ] AtomBunker 1===>> Freie Zocker <<= German Horde ===>>

                                                             

                                                                       

 

                                                                           

                                                         

                                                                           Join  [FZ] AtomBunker 2===>> Freie Zocker <<= German Horde ===>>>

                                                             

                                                                                                          Join    ts.freiezocker.de

 

                                                              

Join [FZ] AtomBunker 3===>> Freie Zocker <<= German Horde ===>>>

                   

                             


Rebell   13. Oktober 2019    11:15    Allgemein    2    962   
Battlefield 4



Battlefield V

Neues Anti-Cheat System soll PC Hardware analysieren

Laut der Webseite respawnfirst.com arbeitet Electronic Arts an einem neuen Anti-Cheat-System, das den Umgang mit Cheatern und Hackern intensiver bekämpfen soll. Die Hoffnung ist, die Zahl der Spieler, welche sich illegale Vorteile verschaffen, mit der Software stark zu reduzieren. Vor allem Spiele, wie Star Wars Battlefront, Apex Legends und Battlefield, sollen die ersten Spiele sein, in dem das neue System Anwendung finden soll.

Das Anti-Cheat-System soll, so die Informationen bisher, auf den RAM zugreifen, um zu analysieren, ob auf dem System bösartige Software ausgeführt wird. Im Grunde will EA beobachten, was auf dem PC während des Gameplays läuft.

An anti-cheat system may be accessed over a network and stored directly into volatile memory of a user computing system. In some embodiments, this anti-cheat system may scan, or access portions of, the volatile memory of the user computing system to detect whether cheat software or other unauthorized software that may interact with a game application is detected on the user computing system. The accessed portions of the volatile memory may be compared with one or more signatures that are associated with the execution of cheat software on a computing system. The anti-cheat system may be prevented from being stored within non-volatile memory, thereby preventing malicious users from modifying the anti-cheat system.

Für Battlefield könnte dies bedeuten, dass zumindest Battlefield V und eventuell auch ältere Battlefield Titel, die bislang nur auf FairFight basieren, künftig im Zusammenspiel mit der neuen Anti-Cheat Software arbeiten. Somit würde es seit Langem zum Verhaltens Anti-Cheat System auch wieder eine Softwareüberwachung geben, die den PC genauer untersucht.

In vielen anderen Spielen, wie Fortnite, PUBG, Counter Strike und Co. ist dies seit Langem Teil des alltäglichen Spielgeschehens. Wirklich sicher sind die Spieler natürlich auch nicht, aber ein Großteil der frei verfügbaren Cheats, die derzeit von Battlefield V fast ohne Strafe eingesetzt werden können, dürften somit erkannt werden.

Wann genau das neue Anti-Cheat System erscheinen wird ist derzeit unbekannt.

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

quelle


Rebell   09. Oktober 2019    20:00    Allgemein    0    78   
Anti-Cheat System



Gerichtsbeschluss:

Nutzer dürfen Steam-Spiele künftig weiterverkaufen

Valve verstoße mit seinen Nutzungsbedingungen gegen geltendes EU-Recht. Das Urteil könnte den digitalen Spieleverkauf grundlegend verändern.

Das französische Gericht Tribunal de Grande Instance entschied am 17. September, dass Steam-Nutzer aus der EU ihre Spiele künftig weiterverkaufen dürfen. Valves Games-Plattform verstoße mit ihren Nutzungsbedingungen gegen geltendes EU-Recht, da der Wiederverkauf von Spielen nicht möglich ist. In der EU müssen alle Produkte, einschließlich Software, ohne die Zustimmung des Herstellers weiterverkauft werden können.

Kein Abo-Service

Valves Verteidigung, man sei ein Abo-Service, wurde vom Gericht abgewiesen. Begründet wurde diese Entscheidung damit, dass ein über Steam gekauftes Spiel beliebig lange und häufig heruntergeladen werde kann, auch wenn es sich nur um eine digitale Kopie handle. Das sei kein Abonnement im klassischen Sinne und müsse daher auch einen Weiterverkauf ermöglichen.

Valve plant, das Urteil anzufechten. Gegenüber Polygon sagte ein Unternehmenssprecher, dass "die Entscheidung keine Auswirkungen auf Steam habe, solange der Fall in Berufung sei." Wird das Urteil rechtskräftig, muss Valve mit hohen Strafzahlungen rechnen, wenn sie weiterhin keine Möglichkeit für einen Wiederverkauf von Spielen bieten.

Präzedenzfall

Das könnte zukünftig auch für Plattformen wie dem Epic Store und Good Old Games (GOG), sowie die Download-Stores von Entwicklern, Publishern und Konsolen gelten. Damit würde sich der Markt für digitale Spieleverkäufe gravierend verändern.

quelle


Rebell   04. Oktober 2019    00:30    Allgemein    0    102   



Battlefield V

Neuer Screenshot zu Operation Underground veröffentlicht,Map kommt am 03. Oktober 2019

Update Operation Untergrund-Karte – Trailer

 

 

 

 

Operation Underground

 

„Operation Underground“ ist das Remake der beliebten Infanterie Karte „Operation Metro“ aus Battlefield 3 und wird im Oktober 2019 unter dem neuen Namen ins Spiel hinzugefügt. Operation Underground ist dabei eine überarbeitete Version und spielt vermutlich auch nicht mehr in Frankreich, sondern in Deutschland. Zumindest sind die Schilder auf Deutsch und auch der Stil passt in die damalige Zeit.

Nachdem gestern die Ansicht der Minimap aus den Spieldateien geleakt worden ist, wurde nun ganz offiziell auch ein Screenshot über die Battlefield Webseite mit den Fans geteilt.

 

Auf dem Screenshot ist klar zu sehen, dass Operation Underground sehr ähnlich dem Vorbild aus Battlefield 3 ist, aber augenscheinlich mit weniger zerstörten Tunneln auskommt. Weiter sind auch die Gleisübergänge mit Fenstern ausgebaut, was einen Kampf aus den Übergängen ermöglicht. Generell scheint die Karte auch Heller und farblich deutlich anders gestaltet zu sein.

Die Karte wird in den Spielmodi Conquest, Team Deathmatch, Breakthrough und Squad Conquest verfügbar sein. Der Rush Spielmodus wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

quelle


Rebell   04. Oktober 2019    00:15    Allgemein    0    175   
Operation Underground



Battlefield 5

Update 4.4 erscheint erst nach der Gamescom 2019

 

 

Viele Battlefield Fans lechzen nach dem nächsten Update, denn das Update verspricht einiges an neuen Inhalten. Zum einen wird man die beiden neuen Multiplayer Maps „Provence“ und „Lofoten Islands“ veröffentlichen und zum anderen das neue Progression System für Battlefield V integrieren.

Der Global Community Manager Jeff Braddock gab nun via Reddit bekannt, dass man das Update, welches aktuell in der Zertifizierung steckt aber auch wenn es fertig sein sollte, noch zurückhalten wird. Grund hierfür ist die bevorstehende Gamescom 2019 und die Tatsache, dass man im Rahmen der Gamescom zunächst die beiden neuen Maps vorstellen wird.

Außerdem befindet sich ein nicht unwesentlicher Teil der Entwickler, sowie das Community Team auf der Messe.

Aktuell sei man dabei die Changenotes zusammenzufassen und wird diese im Laufe der kommenden Woche bereits vorstellen. Die geplante Veröffentlichung des kommenden und voll gepackten Battlefield V Update 4.4 wird daher in der letzten Augustwoche vom 26. – 31. August 2019 stattfinden.

Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

quelle

 


Rebell   18. August 2019    20:15    Allgemein    0    420   
Gamescom 2019



Battlefield V

Offizieller Enthüllungstrailer der Merkur-Karte

 

 


Rebell   30. Mai 2019    16:13    Allgemein    0    329   



Battlefield V

Schönes Artwork um Pazifik Szenario veröffentlicht & Info-Sammlung

 

Gestern in den späten Abendstunden tauchte im Rahmen einer PR Aktion ein neues Artwork zu Tides of War Kapitel 5 „Awakening the Giant“ bzw. dem Pazifik auf. Das Artwork zeigt dabei einen japanischen Soldaten, der ein militärisches Schwert in den Hand hält.  Weiter ist im Hintergrund auch ein Mitsubishi A6M „Zero“ Kampfflugzeug zu erkennen.

Dieses trägergestütztes Jagdflugzeug, das von den Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräften während des zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde ist mit 11.000 gebauten Exemplaren das meistgebaute japanische Flugzeug des Krieges und infolge der medialen Präsenz auch das bekannteste. Das Flugzeug war sehr wendig und besaß eine für Jagdflugzeuge eher ungewöhnlich große Reichweite, was jedoch unter Verzicht auf Schutzvorrichtungen, wie Panzerung oder selbstabdichtende Tanks, erkauft wurde, weswegen es als äußerst verwundbar galt.

Ob das Flugzeug in Battlefield V auch von einem Flugzeugträger starten wird ist bisher nicht bekannt. Wünschenswert wäre es aber.

Kapitel 5 „Awakening the Giant“ – Das ist bisher bekannt

In Kapitel 5 kehrt DICE mit Battlefield V aber auch an den Ursprung der Battlefield Reihe zurück, denn eine der drei neuen Karten ist bereits als Iwo Jima bekanntgegeben worden, an der US-Streitkräfte am Strand anlanden. Weiterhin sollen die beiden weiteren Maps ebenfalls ikonische Schauplätze der damaligen Zeit sein und den Kartenpool ergänzen. Die drei neuen Karten sollen noch in diesem Jahr erscheinen und im Conquest sowie Breakthrough Spielmodus verfügbar sein. Eine weitere soll im Jahr 2020 folgen.

Gleichzeitig werden natürlich auch weitere Waffen, Gadgets und Fahrzeuge den Weg ins Spiel finden. Unter anderem wurden auch Boote als Fahrzeuge bestätigt.

Starten soll das fünfte Tides of War Kapitel im späten Oktober bzw. Anfang November 2019. Erst zuletzt wurde durch einen Dataminer bekannt, dass neben der bestätigten Karte „Iwo Jima“ auch „Wake Island“ eine der möglichen Karten sein kann.

In den kommenden Wochen sollen weitere Informationen zum Pazifik bekanntgegeben werden.

 quelle


Rebell   14. Oktober 2019    16:00    Allgemein    0    79
Schönes Artwork



Komm zu Uns

 

T-Graphics

 

YouTube

 

Willkommen bei [FZ] Wir nehmen noch BF4 und BF V Member auf.

Kategorien
TeamUP

Unsere Partner